Traffective DMEXCO 2019

Traffective DMEXCO 2019

Lernt Traffective, den großen Programmatic Advertising-Anbieter, auf der DMEXCO kennen. Und erschließt innovative digitale Erlösquellen. Jetzt informieren!

Case Study: Ippen Digital & Traffective

Case Study: Ippen Digital & Traffective

Programmatic Advertising Case Study: Wie Publisher mit programmatischer Werbung digitale Erlöse steigern – jetzt informieren!

Publisher Business Conference 2019

Publisher Business Conference 2019

Am 13. Juni 2019 fand im Hamburg Tivoli die 3. Publisher Business Conference statt. Auf der Veranstaltung haben sich Entscheider, Influencer, Publisher, Vermarkter und Agenturen versammelt, um rund um die Themen der digitalen Monetarisierung zu sprechen.
Wir, von der Traffective, waren wie auch schon im Vorjahr mit von der Partie. Dieses Jahr mit einem gemeinsamen Vortrag mit Utopia, bei dem wir in einem Workshop das Vermarktungs- Fallbeispiel vorgestellt haben.

Programmatische Werbung

Programmatische Werbung

Dank Programmatic Advertising optimieren Publisher ihre digitalen Werbeerlöse: wirksam und nachhaltig. Mit an Bord sind viele Technologien, die die Vermarktung eurer Werbeflächen automatisieren. Header Bidding ist eine davon. Doch bevor ihr es auf eurer Website integriert, solltet ihr euch diese zehn wichtigen Fragen zum Header Bidding gestellt haben.  

Programmatic Advertising verstehen

Programmatic Advertising verstehen

Als Teildisziplin von Programmatic Advertising hilft die Header Bidding-Technologie Publishern, ihre digitalen Werbeerlöse zu optimieren. Wir erklären, wie diese Mechanik funktioniert und wie ihr davon profitiert.

Unser Partner meint: So profitiert Ippen Digital von der Zusammenarbeit

Unser Partner meint: So profitiert Ippen Digital von der Zusammenarbeit

Wie das große deutsche Verlagshaus Ippen Digital dank Traffective als Programmatic Advertising-Anbieter seine Erlöse stetig steigert, erfahrt ihr hier!

Verschiebung nicht programmatisch zu Programmatic Advertising

Verschiebung nicht programmatisch zu Programmatic Advertising

Der klassische Media Ein- und Verkauf wird, ob wir wollen oder nicht, vom Programmatic Advertising abgelöst. In 2018 sollen 58% der Werbeflächen programmatisch verkauft werden. Laut Zenith wurden in 2012 nur 13% der Werbeflächen programmatisch verkauft– in 2018 laut Schätzung 58% – das ist kein

Read more…

Click to Hide Advanced Floating Content

September 11 & 12, 2019 in Köln Halle 7 | Gang D | Nr. 021